Vitus Wieser

Gangster

Vitus Wieser ist ein Spitzensportler gefangen in einem Durchschnittskörper,bei dem der Midlife-Chrysler vor der Tür steht. Angefangen hat alles mit der brutalen
Melancholie des Achtziger-Jahre-Kinderfernsehens à la „Niklaas – Ein Junge aus Flandern”…
Kurz vor dem Lebens-Totalschaden kommt es zu einem Wiedersehen mit einem zum Junkie gewordenen Ex-Schulfreund. Als dieser dem Heroin abschwört, ergehen sich die beiden in einem Koffein-Overdosing, das letztlich in einem flammend-freudvollen Plädoyer für das Leben endet!

Presse & Stimmen
“Eine handwerklich präzise und schräg erzählte Geschichte mit feinem Blick für
Details. Ein flammend-freudvolles Plädoyer für das Leben! Man kann vermuten,
in nächster Zeit noch einiges von ihm zu hören… “ (Kabarett.at)
„Bin begeistert! Sehr feine & super Texte ... regt sich
furchtbar auf, dann ist er aber plötzlich sensibel und es
geht um Liebe ...” (Nadja Maleh)
„Vitus Wieser: schöne Geschichten verschränkt gedacht,
mit Liebe gebracht.” (Gery Seidl)


Fr 29.9.19:30 GangsterVitus Wieser

Wir sind auch auf

Nächste Vorstellungen:
Di 30.5. 19:30
Unter Umständen
Vorstellung leider abgesagt!!
Sigrid Spörk

Mi 31.5. 19:30
FINDEN
Katie La Folle


Do 1.6. 19:30
Kompass
Rudi Schöller


Karten
HIER
bestellen
Impressum KontaktLöblichgasse 5-7, 1090 Wien Tel. +43(0)1 310 46 33Wien KulturHerzlichen Dank an unseren Sponsor